Natur, sich dem analytischen Denken entziehend.

„Natur: sich dem analytischen Denken entziehend, jenseits von Kategorien stehend, selbst – organisierend, sich selbst informierend und bildend, spielerisch, überraschend, nicht auf Dauer, nicht – substanzhaft, vollständig, geordnet, unvermittelt, sich frei manifestierend, sich selbst bestätigend, aus eigenem Willen handelnd, komplex und dabei ziemlich einfach. Leer und real zur gleichen Zeit. In einigen Fällen könnte man es heilig nennen.“

Snyder, Gary: Lektionen der Wildnis (The Practice of the Wild) San Francisco, 1990
2018-07-08T17:04:17+00:00